Spiralen-Automat

Münzschleuder-Automat aus dem Jahr 1908. Der exakte Name des Automaten lässt sich nicht so einfach bestimmen. In der Prospekt-Anzeige wird der Automat als „Spiralen-Apparat“ angepriesen, aber auf der Spielanleitung direkt auf dem Gerät steht „Spiralen-Automat“.

Die Automaten wurden nach einem Schreiben des Staatsanwalts an die Polizei Leipzig höchstwahrscheinlich von der Firma Ernst Berger (Leipzig) hergestellt. Berger war zur damaligen Zeit vor allem als Automatenhändler aktiv.

Zusätzliche Information

Hersteller

Jahr

Spieltyp

Aufstellung

Fotos, Artikel, Anzeigen und Patente zu diesem Automaten

preloader