Probat

Der „Probat“ war ein Fingerschlag-Automat von 1908. Der Automat kann durch einen Brief vom 3. Februar 1908 an das Polizeiamt Leipzig der Firma „Schulz & Volke“(Leipzig) zugeordnet werden. In diesem Brief bittet die Firma darum, den Automaten zu genehmigen, damit er in Umlauf gebracht werden kann.

Das Foto des Automaten wurde im Jahr 1909 im Institut von Prof. Kockel aufgenommen (siehe auch „Die Automaten-Gutachten des Prof. Dr. Richard Kockel“).

Zusätzliche Information

Hersteller

Jahr

Spieltyp

Aufstellung

Fotos, Artikel, Anzeigen und Patente zu diesem Automaten

preloader