Hoppla

Der „Hoppla“ ist ein einfacher Münz-Schleuderautomat aus dem Jahr 1928. Er orientiert sich an frühen Automaten vor dem 1. Weltkrieg.

Nach dem Einwurf von 10 Pfennig muss die Münze mittels des Hebels nach oben geschleudert werden. Je nach getroffener Fangtasche, zahlt der Automat bis zum dreifachen Einsatz aus.

Zusätzliche Information

Hersteller

Jahr

Spieltyp

Aufstellung

Fotos, Artikel, Anzeigen und Patente zu diesem Automaten

preloader