Erato

  • Jahr: 1910
  • Spieltyp: Geschicklichkeitsautomat
  • Aufstellung: Wandautomat

Beschreibung

Der „Erato" war ein Spielautomat aus dem Jahr 1910.

Viel ist nicht über ihn bekannt. Es gab ihn als Geld- oder Markenspiel und er zahlte bei einem Treffer 20, 30, 40 oder 50 Pfennig aus. Er wurde zusammen mit dem Zigarrenautomaten „Sumatra" in einem Bericht über „Jentzsch & Meerz" zur Leipziger Herbstmesse erwähnt.

Ein zeitlich passendes Gebrauchsmuster reichte „Jentzsch & Meerz" im Dezember 1909 ein:

Gebrauchsmuster-Nr.: 404 094
Anmeldedatum: 9. Dezember 1909
Gegenstand: Geschicklichkeits-Münzspiel-Automat mit schwingend gelagerten Bahnen. Max Jentzsch & Meerz, Leipzig-Gohlis. 9. 12. 09.
Quelle: Patentblatt 1909, S.68

Was genau jedoch mit „schwingend gelagerten Bahnen" gemeint war, ließ sich bisher nicht herausfinden.

 



 

 

Zum Seitenanfang