Orakel Automat

  • Produzent: Jentzsch & Meerz, Leipzig
  • Jahr: 1932
  • Spieltyp: Wahrsage-Automat
  • Aufstellung: Wandautomat

Beschreibung

Der „Orakel-Automat" ist ein Unterhaltungsautomat der Firma „Jentzsch & Meerz, Leipzig". Nach Einwurf von 10 Pfennig setzte sich ein Rad in Bewegung mit verschiedenen Wahrsage-Sprüchen.

Der Automat ist sehr wahrscheinlich eine Weiterentwicklung des Automaten „Wahrheitsmund" der Vorgänger-Firma „E.G. Lochmann & Co.".  Wann genau der „Orakel-Automat" in seiner Form auf den Markt kam, lässt sich nicht genau sagen. Auf einem Messefoto (Leipziger Frühjahrsmesse) von „Jentzsch & Meerz" aus dem Jahr 1932 ist er als Ausstellungsstück zu sehen. Wahrscheinlich wurde er aber schon viel früher gebaut.

Dieser Automat wurde auch für den Export produziert. Die englische Version des „Orakel-Automaten" nennt sich „Whirlygig".

Ähnliche Automaten

Wahrheitsmund
Zum Seitenanfang