Warenautomat für Rollpackungen

Hinter der etwas umständlichen Automatenbezeichnung „Warenautomat für Rollpackungen“ verbirgt sich ein relativ einfacher Warenautomat aus dem Jahr 1929.

Der Ein-Schacht-Automat konnte je nach Kundenwunsch auf verschiedene Verpackungsgrößen und Formen angepasst werden. In erster Linie wurde er für Süßwaren, wie z.B. Schokolade- oder Dropsrollen verwendet.

Nach Einwurf des Geldstückes musste man am unteren Griff ziehen und konnte die Ware aus der Schale nehmen.

Zusätzliche Information

Hersteller

Jahr

Spieltyp

Aufstellung

Fotos, Artikel, Anzeigen und Patente zu diesem Automaten

preloader