Triumph

Mit dem „Triumph“ brachte „Jentzsch & Meerz“ 1905 den ersten eigenen Schießautomaten auf den Markt.

Nach Einwurf von 5 Pfennig und erfolgreichem Schuss zahlt der Automat automatisch Wertmarken aus. Nach nur einem Jahr wurde der Nachfolger des Schießautomaten vorgestellt, der „Triumph II“.

Die Fotos zeigen höchstwahrscheinlich den nahezu baugleichen „Triumph II“.

Zusätzliche Information

Hersteller

Jahr

Spieltyp

Aufstellung

Fotos, Artikel, Anzeigen und Patente zu diesem Automaten

preloader