Normus

Der „Normus“ ist ein einfacher Fingerschlag-Automat aus dem Jahr 1930.

Nach dem Einwurf des Geldstückes schleudert man selbiges mit der Fingerschlag-Vorrichtung ins Spielfeld und versucht eine der vier Gewinnöffnungen zu treffen.

Je nach getroffener Öffnung bekommt der Spieler bis zum 10-fachen seines Einsatzes wieder. Die gewonnenen Münzen werden nicht automatisch ausgegeben, sondern erst nach Drehen des unteren rechts befindlichen Knopfes.

Zusätzliche Information

Hersteller

Jahr

Spieltyp

Aufstellung

Fotos, Artikel, Anzeigen und Patente zu diesem Automaten

preloader