Kobold

Münz-Balancierer aus dem Jahr 1931 der Leipziger Firma „West & Ludwig Automatenfabrik“.

Das eingeworfene Geldstück musste durch geschicktes Drehen der labyrinthartigen Scheibe in die untere Öffnung gebracht werden. Rollte es dagegen in eines der Löcher, war das Spiel verloren.

Zusätzliche Information

Hersteller

Jahr

Spieltyp

Aufstellung

Fotos, Artikel, Anzeigen und Patente zu diesem Automaten

preloader