Der kleine Cohn

Der Münschleuderautomat „Der kleine Cohn“ ist ein Terassenspiel von ca. 1905-1906. Nach dem Einwurf von 5 Pfennig muss die Münze in die 4. Gewinntasche (Etage) geschleudert werden. Im Gewinnfall kann man eine Wertmarke ziehen. Fällt sie in die Taschen 1-3, kommt sie zum erneuten Versuch zurück.

Das Gehäuse ist aus massivem Eisen.

 

Zusätzliche Information

Hersteller

Jahr

Spieltyp

Aufstellung

Fotos, Artikel, Anzeigen und Patente zu diesem Automaten

preloader