Brahma

Geschicklichkeits-Automat von Louis Bauer.

Nach Einwurf der Spielmünze rollte diese mehrere Bahnen hinab. An zwei Stellen mit „I“ und „II“ bezeichnet, konnte man die Münze durch schnelle Reaktion (Drehen der beweglichen Schienen) in den Gewinnschacht umleiten. Drehte man zu früh, reichte der Schwung der Münze nicht aus, um in das Gewinnfach zu rollen. Reagierte man zu spät, rollte die Münze weiter nach unten.

Der Automat war auf der Leipziger Messe 1908 am Stand von Louis Bauer ausgestellt (siehe Bilder-Galerie).

Zusätzliche Information

Hersteller

Jahr

Spieltyp

Aufstellung

Fotos, Artikel, Anzeigen und Patente zu diesem Automaten

preloader