Bajazzo (Giese)

Einhand-Bajazzo der Firma „Friedrich Giese, Berlin“ (auch „Giese & Co.“) aus dem Jahr 1926. Im Gegensatz zu vielen anderen Bajazzos verzichtete man hier auf die typischen Zierecken im Spielfeld.

Es gab scheinbar einen nahezu (äußerlich) identischen Bajazzo der Firma „Hermann Wollenberg“. Dieses Gerät war allerdings etwas leichter und kleiner und hatte z.B. keinen Knopf für die Münz-Rückgabe.

Zusätzliche Information

Hersteller

Jahr

Spieltyp

Aufstellung

Fotos, Artikel, Anzeigen und Patente zu diesem Automaten

preloader