Argus-Schießstand

Der „Argus Entfernungs-Schießstand“ ist ein Automat aus dem Jahr 1935.

Mit einer echten Luftpistole wird auf eine ca. 140cm entfernte Zielscheibe geschossen. Durch eine spezielle Optik im „Zielfernglas“ erscheint die Entfernung jedoch um einiges größer; laut Hersteller-Angaben bis zu 15 Metern.

Die Schießscheiben waren aus Papier und mussten natürlich gewechselt werden.
Der eigentliche Automat liefert gegen Geldeinwurf die benötigten „Schießkugeln“.

Zusätzliche Information

Hersteller

Jahr

Spieltyp

Aufstellung

Fotos, Artikel, Anzeigen und Patente zu diesem Automaten

preloader