Hasenjagd

  • Produzent: Otto Bockhardt, Leipzig
  • Jahr: 1908
  • Spieltyp: Schießautomat
  • Aufstellung: Wandautomat

Beschreibung

Der Schieß-Automat „Hasenjagd" erinnert sehr stark an den von Reinhard Hoffmann gebauten „St. Hubertus"-Schießautomaten.

Im Jahr 1907 meldete Patentanwalt Moritz Spreer den vom Leipziger Mechaniker Otto Bockhardt erfundenen Automaten zum Patent an. Im Januar 1908 kontaktierte Spreer dann die Leipziger Polizei und bat um Freigabe bzw. Genehmigung des Automaten.

Reinhard Hoffmann stellte seinen „St. Hubertus" erst im Juli 1908 den Behörden vor. Es könnte also durchaus sein, dass der Automat „Hasenjagd" das Ursprungsmodell war und anschließend durch Reinhard Hoffmann etwas verbessert unter dem Namen „St. Hubertus" gebaut wurde.
Ein eigenes Patent von Reinhard Hoffmann ist jedenfalls nicht zu finden.

 

Ähnliche Automaten

Hab Acht!, St. Hubertus
Zum Seitenanfang